Läb wohl Wäh-Ehm

So ein Bisschen Mini-WM-Fieber bahnte sich dann doch noch den Weg in mein an dieser WM ach so gar nicht interessiertes Fussballerherz. Die Endspiel-Besetzung versprach einen spannenden WM-Final – und ein schönes Fussballspiel habe ich schliesslich noch nie verschmäht. Die Voraussetzungen waren also gut. Aber was bekam ich zu sehen? Zwei Halbzeiten konzeptloses Hick-Hack, gelbe Karten, pupertäres Gemotze – die Herren kamen einfach nicht ins Spiel. Ab und an mal eine schöne Aktion, die dann aber sofort versandete. Was für ein unsägliches Finalspiel. Die Erlösung kam dann auch erst in der zweiten Hälfte der Verlängerung. Danke Spanien und hey,  remember, WIR haben euch an dieser WM besiegt…