PMS

PMS ist…

… wenn ich bei einem schnulzigen Liebesfilm weinen muss.
… wenn die Schokolade jedes Mal gewinnt.
… wenn keine Hose passt, keine Bluse schön genug ist und ich überhaupt keine Schuhe habe.
… wenn meine Augen gefährlich funkeln, wenn mich beim Einkauf einer anrempelt.
… wenn die Eingeweide mir schmerzhaft demonstrieren, dass sie existieren.
… wenn die sauren Gurken nicht sauer genug sein können.
… wenn ich sogar beim schlechten Wetterbericht weinen muss.
… wenn ich erst kuscheln und eine Sekunde später wieder meine Ruhe will.
… wenn ich gefühlte tausend Mal unmotiviert zum Kühlschrank schlurfe.
… wenn das Buch nach drei fahrig gelesenen Seiten wieder zurück aufs Sofa fliegt.
… wenn es mir langweillig ist, obwohl es tausend Dinge zu tun gäbe.
… wenn ich eine Mail zweimal beantworte.
… wenn die Lust nach Pasta schier unerträglich ist.
… wenn gleich nach der Pasta unbedingt Vanillecreme her muss.
… wenn ich in Türrahmen laufe und ich beim Schuhe binden das Gleichgewicht verliere.
… wenn ich die Brille suche obwohl ich sie bereits trage.
… wenn ich in der Zeitung nur die seichten Artikel mit guten Nachrichten lese.
… wenn ich entweder streite oder die totale Harmonie anstrebe.
… wenn die Sehnsucht nach meiner vor Jahren verstorbenen Katze übermässig ist.
… wenn ich mich total einsam fühle, wenn ein paar Stunden keine SMS kommt.
… wenn ich Lust habe die Wände farbig anzumalen aber weiss, dass ich das besser nicht tun sollte.
… wenn ich nervös durch die Wohnung tipple.

Und PMS ist, wenn ich einen Blogbeitrag schreibe und nur Gejammer herauskommt…