Sorry, George

Lieber George

Ich sags gleich grad heraus: Ich bin fremdgegangen. Seit Jahren bin ich dir treu und nun ist es passiert. Vielleicht war es die charmante Art, wie mir das Verbotene schmackhaft gemacht wurde. Vielleicht war es ein bisher nicht erkannter Wunsch nach Abwechslung. Sicher war auch viel Neugier dabei. Mal was anderes – du verstehst.

Am Anfang fühlte es sich auch noch nicht verboten an, es war mehr ein harmloses Liebäugeln. Dann wurde es aber konkret und ich war echt unsicher, ob ich dieses Angebot annehmen sollte. Irgendwann liess ich mich immer weiter in den Strudel des Verbotenen hinein ziehen. Ich öffnete wortwörtlich eine grosse Kiste der Versuchung und ich stoppte auch dann nicht, als mir das Ausmass meines möglichen Handelns bewusst wurde. Die Neugier trieb mich an und so drückte ich schlussendlich den alles entscheidenden Knopf. Sinnesreize vernebelten meinen Verstand. Als dann der letzte Tropfen der Versuchung seinen Weg gefunden hatte, wusste ich, dass ich definitiv nicht widerstehen konnte. Der Schritt zum körperlichen Kontakt war schlussendlich nur noch klein. George, ich bin auch nur ein menschliches Wesen mit irdischen Bedürfnissen. Willensschwach, wie ich in diesem entscheidenden Moment war, liess ich es zu. Und ich konnte es sogar geniessen – doch war ich immer auch mit einem Gedanken bei dir.

George, ich habe es getan. Es lässt sich nicht mehr ändern. Und vor allem kann ich dir nicht versprechen, dass es das letzte Mal war. Ehrlich, der neue Jacobs-Momente Kapselkaffee mundet erstaunlich gut.

Es grüsst dich herzlich und auf Vergebung hoffend,
deine Frau W.

PS. Falls du den Jacobs-Espresso mal probieren willst – ich habe noch ein paar Kapseln übrig. Die würde ich sogar mit dir teilen.

jacobs

Diese Auswahl von Jacobs Momente-Espresso wurde mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Besten Dank dafür. Ob ich George weiterhin betrüge weiss ich noch nicht. Wir werden sehen.

7 thoughts

    1. Da habe ich ja Glück, dass ich noch eine „alte“ Maschine habe 😉 Fakt ist, dass die Jacobs-Kapseln zwar geschmacklich erstaunlich gut sind (ich war da sehr kritisch eingestellt), Nespresso für mich aber trotzdem nicht zu toppen ist.

      Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.